Freiwillige Feuerwehr Wolfstein

retten - löschen - bergen - schützen  

    

Home  Aktuell Einsätze Termine Links Wehrführung Funktionspersonal FirstResponder AlleAktiven Jugend Altersabt. Gerätehaus Fahrzeuge Umfeld Verein Chronik

1961-1970   1971-1980   1981-1990   1991-2000   2001-2010   2011-heute

Chronik 1961-1970

Juli 1963

Wolfstein wird nach 1961 zum zweiten Mal Kreismeister in Schönenberg bei den Feuerwehrwettkämpfen in der Klasse TS 8 unter Wehrführer Helmut Naßhan.

September 1963

Die Freiwillige Feuerwehr Wolfstein erhält ihr erstes Tanklöschfahrzeug (TLF)

aus den Händen von  Bürgermeister Karl Schick.

Oktober 1963

Die Mannschaft der FF Wolfstein von 1963 vor dem LF8 Opel Blitz

September 1965

Die FF Wolfstein belegt beim Landeswettbewerb den 10. Platz in Koblenz

und erhält 1000,- DM Preisgeld.

Dezember 1965

"Land unter in Wolfstein".

Die FF Wolfstein ist tagelang im Einsatz als die Lauter über die Ufer tritt.

***

Die Wolfsteiner Feuerwehr feiert Richtfest.

Das neue Feuerwehrhaus am Rathausplatz ist bald bezugsfertig.

Juni 1966

Großbrand in Nußbach. Mehrere Bauernhöfe brennen nach einem Gewitter.

Gemeinsam mit den Feuerwehren Lauterecken und Rockenhausen

wird gegen die Flammen gekämpft.

September 1967

Und wieder gehört die FF Wolfstein zu den schnellsten Feuerwehren in Rheinland-Pfalz.

Man belegt einen 7. Platz bei 21 teilnehmenden Wehren in Koblenz.

1968

Wolfstein belegt beim Kreisfeuerwehrtag in Miesau den 1. Platz bei den

Feuerwehrwettkämpfen vor Lauterecken und Miesau.

Juli 1969

Eine Scheune in Nußbach brennt nieder. Auf dem Bild sieht man das TLF der FF Wolfstein.

Mai 1970

Und wieder kommt die Flut. In fünf Tagen leistet die FF Wolfstein

160 Stunden Hochwassereinsatz.

Zurück   Homepage